Wer schreibt?

George Helfrich

Sie würden gern wohl Hintergrundinfos über mich wissen? Ich wurde bekannt unter dem Namen George Helfrich.

Als ich diesen Blog 2019 startete, hatte ich bereits einige interessante Entdeckungen gemacht, aber meine Suche war nicht abgeschlossen. Ich hatte schon viel von Tequila gehört (ich habe es immer geliebt) und hatte viele Fragen. Ich bin kein Trinker von etwas anderem, also entschied ich mich, nach Tequila zu suchen, den ich auch genießen konnte.

Während dieser Zeit bin ich auf mehrere "Experten" gestoßen, die Ihnen sagen, was Sie kaufen und was nicht kaufen sollten. Diese "Experten" haben sich immer wieder geirrt, aber sie machen es so gut, dass es schwer ist, sie zu vermeiden. Wenn Sie auf der Suche nach gutem Tequila sind, rate ich Ihnen dringend, meine Tequila-Rezensionen zu lesen. Hier ist ein Link zu meinen Tequila-Rezensionen. Nun werde ich versuchen, einige häufige Fragen zum Thema Tequila zu beantworten, die ich seit Jahren erhalten habe. Ich bin sicher, dass es viele andere Antworten gibt, über die in diesem Forum nicht geschrieben wird, also fragen Sie bitte im Kommentarbereich unten nach.

Meine Leidenschaft

Meine Leidenschaft ist die Erforschung der Tequila-Welt. Mein Lebensmotto ist ¡Viva Tequila!

Ich bin der Autor des neuen Buches ¡El Patron. Ich bin auch ein Tequila-Liebhaber, der Freunde in Tequila und Tequila-Blogs findet.

Ich bin nicht der einzige Tequila-Freak, der in Mexico City lebt, aber die anderen Tequila-Fans, die ich treffe, sprechen oft sehr hoch über die Tequila-Industrie in Mexico City.

Die Tequila-Industrie ist eine dynamische und dynamische Industrie mit mehreren Sektoren der Industrie. Der wichtigste Sektor ist die Tequila-Destillation, aber er hat noch viel mehr Segmente, darunter Wein, Spirituosen und Lebensmittel. Viele dieser Segmente sind durch das Netzwerk der im ganzen Land ansässigen Tequila-Destillerien miteinander verbunden. Einige Tequila-Marken sind international bekannt, wie Tequila Libre, das Tequila Libre, die mexikanische Version von Redbull, herstellt. Andere Tequila-Marken, wie Cachaca und El Dorado, befinden sich im lokalen Besitz und betreiben die gleichen Tequila-Werke in Mexiko-Stadt.

Mein Ebook, das "How to Make Tinctures" heißt, finden Sie hier. Wenn dir mein Blog gefällt, teile ihn bitte! Danke :)

Die Grundidee ist, dass Sie einen anderen Tequila wie einen trockenen Tequila verwenden, um Tequila-Essig herzustellen, und dann diesen Tequila zu Ihrem anderen Tequila-Essig hinzufügen. Das Ergebnis ist eine Mischung aus den beiden Flüssigkeiten Tequila-Essig und Tequila. Mit anderen Worten, Sie haben Tequila und anderen Tequila und dann einen anderen Tequila. Der Tequila-Essig, der den anderen Tequila enthält, wird dann mit Wasser vermischt. Das Wasser wird dann auf dem Boden abgesetzt, wo man es zum ersten Mal sehen kann.

Nach diesem Prozess solltest du ein schönes, starkes, weiches Getränk trinken und kannst es sogar zu einem solchen Cocktail machen! Das einzige Problem ist, dass ich keine Flasche habe, die perfekt für mich funktioniert. Ich habe nicht genug Zeit für Experimente. Ich muss nur sehen, was mit den beiden Flüssigkeiten passiert, die ich in meinem Kühlschrank hatte.

Ich hoffe du magst die Webseite.

Euer George